Bufdi und FSJ – eine Option für die Zeit nach dem Abitur

previous arrow
next arrow
Slider

Während manch frisch gebackener Abiturient nach der Schulzeit sofort ein Studium aufnimmt oder eine Ausbildung beginnt – auch ein längerer Auslandsaufenthalt zur Selbstfindung ist eine gern gewählte Option –, hat es eine stattliche Anzahl an ehemaligen DGK-Schülern nach ihrem Schulabschluss in den Rettungsdienst verschlagen, wo sie einen Bundesfreiwilligendienst (BFD bzw. Bufdi) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ableisteten. Dies ist der Antrieb, warum das BRK seit mehreren Jahren mit dem Donau-Gymnasium kooperiert und regelmäßig Oberstufenschüler über die Möglichkeiten von Bufdi und FSJ im Rettungsdienst und Krankentransport informiert.

„Bufdi und FSJ – eine Option für die Zeit nach dem Abitur“ weiterlesen

Wie aus einer Mücke ein Elefant wird

Stipendiaten informieren Schüler/innen der Q11 über Studienstart und Begabtenförderwerke

Die Stipendiaten Sebastian Engl und Marvin Kliem

Der Doktorand Sebastian Engl und der Student Marvin Kliem informierten am 20.02.2020, just am Unsinnigen Donnerstag, kurzweilig und unterhaltsam die interessierten Schülerinnen und Schüler der Q11 über den Studienstart und die Finanzierungsmöglichkeiten eines Studiums. „Wie aus einer Mücke ein Elefant wird“ weiterlesen

Den Blick über den Tellerrand wagen: Das Freiwillige Soziale Jahr im Ausland

Eva-Maria Franke berichtet aus erster Hand (Foto: M. Mallmann)

Eva-Maria Franke, eine ehemalige Schülerin des Donau-Gymnasiums Kelheim, hielt am 19. Dezember 2019 einen Vortrag für die P-Seminare der Q11 über die spannenden unterschiedlichen Möglichkeiten eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) im Ausland.

„Den Blick über den Tellerrand wagen: Das Freiwillige Soziale Jahr im Ausland“ weiterlesen

Spurensuche vor Ort im Deutschen Hof beendet

Die Kooperationspartner mit Referenten

Nach zwei Jahren intensiver regionalgeschichtlicher Forschungsarbeit fand das W-Seminar „Spurensucher vor Ort“ am 26.06.2019 sein Ende im Deutschen Hof vor den Zuhörern, die aus Kelheim und der Umgebung gekommen waren, um der beispiellosen Hitze im kühlen Raum zu trotzen und Neues aus der Geschichte der Heimat zu erfahren. „Spurensuche vor Ort im Deutschen Hof beendet“ weiterlesen