Erfahrungsbericht Kolumbien

„Mein Name ist Christina Schneider und ich habe letztes Jahr mein Abitur am Donau-Gymnasium in Kelheim gemacht, unter anderem Spanisch mündlich. Seit ein paar Wochen lebe ich nun auf einer kleinen Insel namens Tierra Bomba in Kolumbien und leiste hier Freiwilligenarbeit. Lateinamerika interessiert mich schon seit langer Zeit, und da ich auch die spanische Sprache liebe, wollte ich nach der Schule unbedingt ein Work & Travel machen. Ich arbeite hier für eine Organisation, die die Kinder und Jugendlichen der Insel bei ihrer Entwicklung und ihrem Zugang zur Bildung unterstützt.

„Erfahrungsbericht Kolumbien“ weiterlesen

Internationale DELE-Zertifikate 2020 für DGK-Schülerinnen

Die Fachschaft Spanisch freut sich mit den erfolgreichen Schülerinnen über die Zertifikate des spanischen Kultusministeriums, die Guillermo Grünewald, der Beauftragte des Instituto Cervantes, am 13. Februar 2020 im Direktorat übergeben konnte.

Auf dem Bild von links nach rechts: Schulleiter OStD Dr. Josef Schmid, Guillermo Grünewald, Lea Gaßner, Carina Mederer, Susanne Pollinger, Eva Wermuth, Sofie Wittmann, Lea Neumaier, OStRin Inge Auburger, OStR Martin Gregori, OStRin Christina Schauer

„Internationale DELE-Zertifikate 2020 für DGK-Schülerinnen“ weiterlesen

DELE-Zertifikate 2018

Von links nach rechts: Guillermo Grünewald, OStRin Inge Auburger mit Zertifikat von Lena Wild (nicht anwesend), Maximilian Schels, Christina Schneider, OStR Martin Gregori, Anna-Lena Lohr, Anna Fischer, Kathrin Liebl, Sarah Limmer, OStD Dr. Josef Schmid, Luisa Dörner und OStRin Christina Schauer

Zum wiederholten Male konnten DGK-Schüler erfolgreich an den DELE-Prüfungen des spanischen Kulturinstituts Instituto Cervantes teilnehmen. Erfreulicherweise erhielten alle Teilnehmer unserer Schule Zertifikate auf dem Niveau B1, das fortgeschrittene Kenntnisse im mündlichen und schriftlichen Gebrauch der spanischen Sprache bescheinigt.
„DELE-Zertifikate 2018“ weiterlesen

Spanischer Kurzfilm

Im selben Ort aufwachsen, dieselben Menschen kennen, dieselben Ereignisse erleben und sich doch nicht kennen? Für unsere Schüler, die aus Kelheim oder noch etwas kleineren Orten kommen, schwer vorstellbar! Isabel und Carlos, die beiden Protagonisten aus dem Kurzfilm „Pernambuco“ , sehen sich jedoch genau mit dieser Erfahrung konfrontiert, als sie sich auf den ersten Blick ineinander verlieben. „Spanischer Kurzfilm“ weiterlesen