Thementage zur Integrationsförderung

Projektarbeit im Rahmen der Initiative
“Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”
Thementag Ostern

Die im Schuljahr 2016/17 am Wahlunterricht beteiligten Schüler/innen der 8. Jahrgangsstufe entschieden sich nach einer Phase zur Ideenfindung sowie dem Ausloten verschiedener Möglichkeiten für ein Projekt in Kooperation mit den DaZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache) der Grundschulen Hohenpfahl und Nord, in welchen sich auch mehrere Flüchtlingskinder befanden.  „Thementage zur Integrationsförderung“ weiterlesen

Ausstellung Rechtsextremismus in Bayern und Projekttag der 8. Klassen

Projektarbeit im Rahmen der Initiative
“Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”

Am 28.3.2017 wurde die Wanderausstellung Rechtsextremismus in Bayern mit einem Festakt mit zahlreichen Ehrengästen eröffnet. Den Anfang machte die Klasse 7c mit dem Lied „Astronaut“ von Andreas Bourani. In dem Lied geht es darum, dass die Hautfarbe, das Geschlecht oder die Herkunft aus dem Weltraum nicht mehr erkennbar und somit irrelevant sind. Das ist auch die Botschaft die wir mit dem Projekt „Demokratie stärken – Rechtsradikalismus bekämpfen“ an die Schülerinnen und Schülern weitergeben wollten.
„Ausstellung Rechtsextremismus in Bayern und Projekttag der 8. Klassen“ weiterlesen

Luis aus Valencia

Semanas españolas („Spanische Wochen“)

Vera Baumer (Q12), Luis Aranda Petit (Gastschüler aus Valencia), Elena Seubert (Gastgeberin, Q12)

Im Juli hatten meine Familie und ich einen besonderen Gast bei uns Zuhause, den spanischen Gastschüler Luis Aranda Petit. Zunächst war die Aufregung groß, noch nie hatten wir so lange Besuch von einem (bis dahin) Fremden! Doch die anfängliche Nervosität war sofort verflogen, als wir ihn am 7.7.2017 vom Flughafen in München abholten. Schon in den ersten Tagen erwies sich, dass wir keinen besseren Gast hätten haben können. Zusammen unternahmen wir viele Ausflüge, besuchten unter anderem Schloss Neuschwanstein, Pilsen und natürlich München und saßen oft bis spät in die Nacht … „Luis aus Valencia“ weiterlesen

DGK-Leichtathleten wieder im Landesfinale

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Das Leichtathletikteam des Donau-Gymnasiums knüpft auch 2017 an die Erfolge der vergangenen Jahre an. Nach dem Sieg im niederbayerischen Bezirksfinale am 6. Juli in Deggendorf ist die Mannschaft der Jungen in der Wettkampfklasse II zum zweiten Mal in Folge für das Landesfinale in Ingolstadt qualifiziert. Einen Achtungserfolg konnte mit Platz 3 in Niederbayern auch das Mädchenteam erringen.