Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir zu beachten:

Eine persönliche Anmeldung des Kindes durch die Erziehungsberechtigten ist möglich, aber nicht erforderlich.

Die Anmeldung kann erfolgen:
Zur Einschreibung bitten wir um folgende Unterlagen:
  • Original des Übertrittszeugnisses
  • Geburtsurkunde oder Geburtsschein Ihres Kindes
  • Nachweis im Sinne des Masernschutzgesetzes
  • bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigen die Einverständniserklärung des anderen Elternteils und ggf. einen Sorgerechtsbeschluss

Die erforderlichen Unterlagen müssen der Schule bis spätestens Freitag, den 22.05.2020, vorliegen. Dabei ist das Übertrittszeugnis der Grundschule unbedingt im Original vorzulegen, die übrigen Unterlagen können auch in (ggf. digitaler) Kopie eingereicht werden.

Für die Vorlage des Übertrittszeugnisses bietet sich der Postweg, der Einwurf in den Briefkasten der Schule oder die persönliche Vorlage im Sekretariat an Unterrichtstagen von 7:30 – 16:00 Uhr an. Sollten Erziehungsberechtigte eine Beratung wünschen, stehen Schulleitung und Beratungslehrkräfte gerne zur Verfügung.

Bei Interesse an der Teilnahme an der offenen Ganztagsschule mit Mittagsbetreuung senden Sie bitte eine E-Mail an ogs-kelheim@awo-kelheim.de. Sie erhalten von dort das entsprechende Anmeldeformular.

Ihr Kind kann am ersten Schultag den Bus ohne Fahrausweis benutzen. Den Fahrausweis erhalten die Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag in den Klassenzimmern. Die Busverbindungen sind auf der Seite des Landratsamtes unter Korridorfahrplan einsehbar.