Auszeichnung für ehemalige DGK-Schülerin

Kerstin Matzat mit Dr. Ludwig Husty und Michaela Mallmann (Foto MZ: Etienne Nückel)

Kerstin Matzat, ehemalige Schülerin des Donau-Gymnasiums, wurde am 28.05.2020 für ihre W-Seminararbeit mit dem Titel  „Das Oppidum in Manching: Aufstieg und Niedergang im Spiegel der naturräumlichen Gegebenheiten“ mit dem Bayerischen Archäologiepreis für ihre außergewöhnliche Leistung belohnt.

„Auszeichnung für ehemalige DGK-Schülerin“ weiterlesen

Planspiel Börse

Erfolgreichstes Schülerteam im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Kelheim kommt vom DGK!

Gruppenphoto aller Siegerteams

Dieses Schuljahr nahmen zehn Schülerteams der 10. Jahrgangsstufe und drei Teams der 11. Jahrgangsstufe des Donau-Gymnasiums am „Planspiel Börse“ der Sparkasse unter Leitung von Wirtschaftslehrerin Kathrin Albersinger teil. „Planspiel Börse“ weiterlesen

Multivisionsshow mit vielen Eindrücken aus den USA

Ausgebremst vom „Sturmtief Sabine“  konnte die Multivisionsshow „USA“ für alle 10. Klassen ersatzweise am 9. März 2020 am Donau-Gymnasium stattfinden. Rudolf Treiblmeier gab dabei mit seiner gewählten Reiseroute durch die USA einen umfassenden Eindruck der Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Multivisionsshow für alle 10. Klassen in der abgedunkelten Aula

„Multivisionsshow mit vielen Eindrücken aus den USA“ weiterlesen

Erasmus+-Projekt geht in die finale Phase

Die Erasmus+ Projektgruppe am DGK zeigt ihre Modelle
Die Schülerinnen und Schüler der Erasmus+-Gruppe am DGK stellen ihre Modelle vor.

Nach fast zweijähriger Projektarbeit zum Thema „Sharing Heritage“ geht das Erasmus+-Projekt am DGK in die letzte Runde. Als Vorbereitung auf das Projekttreffen auf Madeira/Portugal im April 2020 haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sich nochmals intensiv mit einer Auswahl an sehr interessanten Weltkulturerbestätten auseinandergesetzt und diese mit verschiedensten Materialien nachgebaut.

„Erasmus+-Projekt geht in die finale Phase“ weiterlesen