Bundesjugendspiele 2019

Am 24. und 25. Juli wurden für die Jahrgangsstufen 5 – 10 die Bundesjugendspiele 2019 durchgeführt. Mehr als 600 Schülerinnen und Schüler des Donau-Gymnasiums nahmen daran teil. Die meisten von ihnen  konnten mit Urkunden ausgezeichnet werden.

previous arrow
next arrow
Slider

 

Fotos: C. Heide

 

Beim Landesfinale auf dem Stockerl

Angetreten mit dem Anspruch, nicht Letzter zu werden, überraschten die Leichtathleten der Wettkampfklasse Jungen II mit dem Gewinn der Bronzemedaille.

Hintere Reihe von links nach rechts: Simon Weigert, Lukas Zeitler, Marco Enders, Nick Dil, Johannes Müller, Jason Raß und Nick Englbrecht; vordere Reihe von links nach rechts: David Weinzierl, Luca Pintér, Tobias Kessner, Michael Gruber und Jakob Mayrhofer

„Beim Landesfinale auf dem Stockerl“ weiterlesen

Das erste Turnier erfolgreich gespielt

Zumindest für die meisten der acht Teilnehmer am Abschlussturnier des Projekts „Abschlag Schule“ am DGK war es das erste Mal, dass sie sich der Herausforderung gestellt haben, ein Golfturnier zu spielen. Egal, ob man den Ball getroffen hat oder nicht, jeder Schlag zählt – der um Millimeter am Loch vorbeigeschobene Putt genauso viel wie der Schlag über 100 Meter. Hat man einen Ball gut getroffen, der nächste schlecht getroffene kommt bestimmt. Dieser Sport lehrt einen Demut und Bescheidenheit. „Das erste Turnier erfolgreich gespielt“ weiterlesen

Volleyballturnier 2019

Traditionell kurz vor den Osterferien ermitteln die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen sowie der Oberstufe ihre Jahrgangsstufensieger im Volleyball. Am 9. April 2019 boten sich die 15 angemeldeten Teams ansehnlichen Sport und lieferten sich z.T. heiß umkämpfte, dabei aber immer faire Matches, bis letztlich die Sieger feststanden.

Outstanding, unbeatable … und souveräner Sieger der Oberstufe: „Die Stellvertreter des Dreamteams“ (Q12)

„Volleyballturnier 2019“ weiterlesen