Wie aus einer Mücke ein Elefant wird

Stipendiaten informieren Schüler/innen der Q11 über Studienstart und Begabtenförderwerke

Die Stipendiaten Sebastian Engl und Marvin Kliem

Der Doktorand Sebastian Engl und der Student Marvin Kliem informierten am 20.02.2020, just am Unsinnigen Donnerstag, kurzweilig und unterhaltsam die interessierten Schülerinnen und Schüler der Q11 über den Studienstart und die Finanzierungsmöglichkeiten eines Studiums. „Wie aus einer Mücke ein Elefant wird“ weiterlesen

Der Museumssturm: Eine Intervention im Stadtmuseum Abensberg

Das Museum wird gestürmt (Foto M. Mallmann)
Ein Workshop für die Q11 Ethik zur Konstruktion von Werten und Historie in stadtgeschichtlichen Abteilungen

Die Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Abensberg ist dem Ethikkurs seit der 10. Jahrgangsstufe zu einer lieb gewonnenen Gewohnheit geworden. Zum dritten Mal in Folge stellte man sich gemeinsam mit dem Museumsleiter Dr. Tobias Hammerl und der Ethiklehrerin Michaela Mallmann einer völlig neuen intellektuellen Herausforderung auf hohem Niveau, die in einem konstruktiven Sturm des Museums am Vormittag des 18. Juli 2019 enden sollte.

„Der Museumssturm: Eine Intervention im Stadtmuseum Abensberg“ weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge Certificate 2019

Wir freuen uns sehr, dass alle unsere Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für das Cambridge Certificate in Advanced English zum Prüfungstermin März 2019 angemeldet haben, die Prüfung sehr erfolgreich bestanden haben. Wir gratulieren:

Q11: Jana Roth, Sophie Völkl, Arda Köcer, Anna-Lena Lohr, Moritz Kastler, Miriam Ott, Pascal Wachter, Phan Ba Cong, Anna Fischer, Anna-Katharina Liebl, Paula Kern und Antonia Zachmayer

Q12: Antonia Braun und Johann Menzel „Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge Certificate 2019“ weiterlesen

Integration durch Sprachförderung

Oberstufen-Schüler/innen des Donau-Gymnasiums Kelheim halten Deutschunterricht für Kinder mit Migrationshintergrund

Integration durch Sprachförderung – unter diesem Motto stand eines der Projekt-Seminare des Abiturjahrgangs 2019. Knapp ein Jahr lang unterrichteten 10 angehende Abiturientinnen und Abiturienten in kleinen Teams Schüler aus Unterstufenklassen der eigenen Schule, an der benachbarten Wittelsbacher Mittelschule und zu Beginn des Schuljahres 2018/19 auch an der Grundschule Nord.

„Integration durch Sprachförderung“ weiterlesen