Schüler präsentieren „ausgezeichnete“ Seminarergebnisse

Die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars mit MB Räde und Schulleiter Dr. Schmid nach der Preisverleihung
Die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars mit MB Räde und Schulleiter Dr. Schmid nach der Preisverleihung (Foto: I. Langer)

Am Freitag, den 23.2.2018, wurden die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Geschichte vom Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Niederbayern, Herrn Ltd. OStD Anselm Räde, mit dem niederbayerischen P-Seminar-Preis ausgezeichnet. „Schüler präsentieren „ausgezeichnete“ Seminarergebnisse“ weiterlesen

Stipendium: Nicht nur für Überflieger!

Veranstaltung im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung

Die Stipendienlotsen Simon Budde, Eugen Lutsker, Lena Glas und der Sprecher der Q11 Michael Baumgartner nach dem Vortrag (Foto M. Mallmann)

Drei „Stipendienlotsen“ besuchten am Dienstag, den 20.02.2018 das Donau-Gymnasium, um die Schüler der Q11 über die grundsätzlichen Möglichkeiten der Studienfinanzierung zu informieren.

„Stipendium: Nicht nur für Überflieger!“ weiterlesen

„Macbeth“ als Anti-Heldenstück

„The Farndale Macbeth“ von den Regensburg University Players
„The Farndale Macbeth“ von den Regensburg University Players

Am Mittwoch, 7. Februar 2018, besuchten Schüler der Englischkurse Q11 und Q12 mit ihren Kursleitern Frau Meyer, Frau Pinsker, Herr Eckert und Frau Kronfeldner sowie die Klasse 10d mit ihrer Englischlehrerin Frau Todt eine höchst amüsante Aufführung der RUPS am Studententheater der Uni Regensburg. „„Macbeth“ als Anti-Heldenstück“ weiterlesen

DGK-Piloten landen in der Bavariathek!

Pilotklassen des Hauses der Bayerischen Geschichte präsentieren ihre Ergebnisse in Regensburg
© Haus der Bayerischen Geschichte | Foto: www.altrofoto.de

„Ihr seid Piloten!“ – So begrüßte Herr Dr. Kuhn vom Haus der Bayerischen Geschichte am Montag, den 05.02.2018, die knapp 60 Schülerinnen und Schüler des Donau-Gymnasiums Kelheim, die zur Präsentation ihrer Pilotprojekte ins Café Degginger eingeladen worden waren. „DGK-Piloten landen in der Bavariathek!“ weiterlesen

Spurensucher vor Ort!

Frischer Wind im Geschichtsunterricht: 30 Donau-Gymnasiasten erforschen die Geschichte der Heimat!

Spurensucher an der Universität Regensburg (Foto M. Mallmann)

„Grabe, wo du stehst!“, so lautet das Motto des schwedischen Literaturhistorikers Sven Lindquist, das in seiner Heimat in den Siebzigerjahren eine Geschichtsbewegung auslöste. Diesen Wahlspruch machen sich momentan zwei W-Seminare (wissenschaftspropädeutische Seminare) im Fach Geschichte am Donau-Gymnasium: „Spurensucher vor Ort“ unter der Leitung von Michaela Mallmann und Christian Pöllath zu eigen.

„Spurensucher vor Ort!“ weiterlesen