Demokratie erleben!

Bürgermeister Horst Hartmann mit den Schülerinnen und Schülern und der Verbindungslehrerin (Foto S. Schöls)
Schüler machen sich für Demokratie stark!

Politisch interessierte und engagierte Schülerinnen und Schüler des Donau-Gymnasiums Kelheim der Stufen 8-12 entwickeln unter der Leitung der Verbindungslehrerin Michaela Mallmann in Zusammenarbeit mit Dr. Tobias Hammerl und Veronika Leikauf vom Stadtmuseum Abensberg das Planspiel zur Kommunalpolitik „Du entscheidest!“. „Demokratie erleben!“ weiterlesen

Stipendium: Nicht nur für Überflieger!

Veranstaltung im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung

Die Stipendienlotsen Simon Budde, Eugen Lutsker, Lena Glas und der Sprecher der Q11 Michael Baumgartner nach dem Vortrag (Foto M. Mallmann)

Drei „Stipendienlotsen“ besuchten am Dienstag, den 20.02.2018 das Donau-Gymnasium, um die Schüler der Q11 über die grundsätzlichen Möglichkeiten der Studienfinanzierung zu informieren.

„Stipendium: Nicht nur für Überflieger!“ weiterlesen

DGK-Piloten landen in der Bavariathek!

Pilotklassen des Hauses der Bayerischen Geschichte präsentieren ihre Ergebnisse in Regensburg
© Haus der Bayerischen Geschichte | Foto: www.altrofoto.de

„Ihr seid Piloten!“ – So begrüßte Herr Dr. Kuhn vom Haus der Bayerischen Geschichte am Montag, den 05.02.2018, die knapp 60 Schülerinnen und Schüler des Donau-Gymnasiums Kelheim, die zur Präsentation ihrer Pilotprojekte ins Café Degginger eingeladen worden waren. „DGK-Piloten landen in der Bavariathek!“ weiterlesen

Spurensucher vor Ort!

Frischer Wind im Geschichtsunterricht: 30 Donau-Gymnasiasten erforschen die Geschichte der Heimat!

Spurensucher an der Universität Regensburg (Foto M. Mallmann)

„Grabe, wo du stehst!“, so lautet das Motto des schwedischen Literaturhistorikers Sven Lindquist, das in seiner Heimat in den Siebzigerjahren eine Geschichtsbewegung auslöste. Diesen Wahlspruch machen sich momentan zwei W-Seminare (wissenschaftspropädeutische Seminare) im Fach Geschichte am Donau-Gymnasium: „Spurensucher vor Ort“ unter der Leitung von Michaela Mallmann und Christian Pöllath zu eigen.

„Spurensucher vor Ort!“ weiterlesen

„Keep it simple!“

Besser präsentieren und referieren!

Alle Teilnehmer des Rhetorik-Workshops (Foto V. Leikam)

„Keep it simple!“, könnte die Überschrift des Workshops zur Rhetorik von Dr. Tobias Hammerl lauten, dem Leiter des Abensberger Stadtmuseums, der von Michaela Mallmann im Rahmen der Begabtenförderung am Donau-Gymnasium für den 24. Januar engagiert worden war.

„„Keep it simple!““ weiterlesen