Archäologie-Tage der 6. Jahrgangsstufe

Ein eigentümliches Summen und Brummen geht durch die Gänge, als die Kinder ihre Schwirrhölzer testen, angelehnt an das „Buschtelefon“ der australischen Ureinwohner. Mit schnellen Armbewegungen versetzen sie die Hölzer in Rotation und man möchte meinen, ein Insektenschwarm oder eben ein Miniatur-Hubschrauber nähert sich. Es ist wieder soweit: im Werkraum des „Archäologie-Tage der 6. Jahrgangsstufe“ weiterlesen

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit am DGK

Die Klasse 8C informiert sich über fehlende Gerechtigkeit in der Einen Welt

„Armut und Hunger beenden, Gesundheit, Bil-dung und gute Arbeit für alle schaffen.“ Dies sind nur einige der 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs = Sustainable Development Goals), die bis 2030 um-gesetzt werden sollen. Festgeschrieben sind sie in der Agenda 2030. Um sie zu erreichen, muss die Weltgemeinschaft noch einen weiten Weg zurücklegen. „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit am DGK“ weiterlesen

Amerikaaustausch 2017

DGK-Highlight is back! Austausch mit Effingham, Illinois ist wieder daheim!

Der Bürgermeister von Effingham hat es treffend in einer höchstoffiziellen Proklamation beschrieben: „Familien haben unbezahlbare Lebenserfahrungen gemacht, indem sie sich gegenseitig aufgenommen und besucht haben, um sich mit der jeweils anderen Kultur auseinanderzusetzen und persönliche Beziehungen aufzubauen“. „Amerikaaustausch 2017“ weiterlesen

London 2017: ABIlieve – I can fly.

London stand auch dieses Jahr wieder in Konkurrenz mit dem USA-Austausch. Vielleicht ein Grund, warum nur zwölf Schüler, elf Mädchen und ein Junge, an der Studienfahrt vom 11. bis 15. September 2017 teilnahmen. Mit leichtem Gepäck – die Gepäckbestimmungen der Fluglinie Ryan Air ließen keinen Platz für Luxus – und frisch bedruckten Abi-Fahrt-T-Shirts mit dem Motto „ABIlieve – I can fly“, ging die Reise am DGK um 3 Uhr nachts los. Vom Flughafen … „London 2017: ABIlieve – I can fly.“ weiterlesen

USA, quo vadis? – Vortrag über Amerikas Politik am Donau-Gymnasium Kelheim

Trump als Entertainer, als Possenreißer und Toupetträger, so wenig politisch präsentierte Dr. Markus Hünemörder, Dozent und Spezialist für amerikanische Politik an der Universität München, den amerikanischen Präsidenten im Rahmen eines 90-minütigen Vortrags am 19. Oktober 2017. Zum 7. Mal war der Amerika-Experte ans DGK gekommen, um der Oberstufe einen Überblick … „USA, quo vadis? – Vortrag über Amerikas Politik am Donau-Gymnasium Kelheim“ weiterlesen