Skilager 2019 in Zauchensee

previous arrow
next arrow
Slider

Fotos von C. Heide und F. Hartmann


„Warum hat ’n mir koana g’sagt, dass Skifahr’n so geil is?
I hätt ja sonst scho viel früher ang’fangen …“   (Florian)

Vom 10. bis 15. Februar 2019 waren die Siebtklässler/innen des Donau-Gymnasiums wieder zu Gast im Schneehaus in Zauchensee. Von Wirtin Ilse, ihrem Mann Walter und dem gesamten Team wurden sie bestens versorgt. Berge, jede Menge Schnee, teilweise sogar Sonnenschein … und abends vom Skifahren müde ins Bett. – Die beste Woche des Schuljahres!

„Der Schnee war fantastisch! So viel Spaß machte Skifahren noch nie!“   (Marie)

„Funparks, Rennstrecken mit Zeitmessung … – alles geboten! Zauchensee ist der Wahnsinn! Ich will da unbedingt wieder hin!“   (Marlene)

„Im Skifahren hab ich in dieser Woche mehr Fortschritte gemacht als in den letzten zwei Jahren.“   (Juliana)

„Besonders schön fand ich auch das allabendliche Unterhaltungsprogramm, das nie Langeweile aufkommen ließ.“   (Simon)

„In der Disco sind wir voll abgegangen!“   (Quynh)

„Eine wunderschöne Woche! Vielen Dank an alle Lehrkräfte, die das alles möglich gemacht haben!“   (Alysha)