SoR/SmC-Projekttag 2018: „Cybermobbing und Sexting“

Gespannt verfolgen die Schüler den Vortrag von Frau Bauer. (Foto: Julia Esser)

„Wie beeinflussen Schönheitsideale, Rollenbilder, Werbung und soziale Netzwerke dein Verhalten?“ – Mit dieser Frage wurden am 24. Juli mehr als 100 Siebtklässler konfrontiert. Als Mitglied im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ führt das Donau-Gymnasium jedes Jahr ein Projekt durch, das präventiv gegen Diskriminierung und Gewalt wirken soll. 2018 organisierten fünf Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe unter der Leitung von Herrn Heide einen Projekttag für die Schüler der 7. Jahrgangsstufe zum Thema Cybermobbing und Sexting. „SoR/SmC-Projekttag 2018: „Cybermobbing und Sexting““ weiterlesen

Burgen, Pilze, Abenteuer

Schullandheimaufenthalt der 6. Klassen auf der Burg Trausnitz

Am 15. Oktober 2018 war es soweit, endlich konnten die ersten Klassen der Jahrgangsstufe 6 zur Burg Trausnitz im Pfreimdtal aufbrechen, um dort im Rahmen ihres Schullandheimaufenthalt knapp drei Tage zu verbringen. Die Aufregung war groß, schließlich hatten die Schüler im Vorfeld schon die wildesten Geschichten gehört.

„Burgen, Pilze, Abenteuer“ weiterlesen

Plastikkonsum, Energieverbrauch und Handynutzung – eine wirklich nötige Reflexion zur Nachhaltigkeit

Zur Woche der Nachhaltigkeit vom 15. bis 19. Oktober 2018 sind die Klasse 8c mit ihrem Geographie-Lehrer Jürgen Frömberg und der Q11-Physikkurs von Quirin Daffner Fragen nachhaltiger Nutzung nachgegangen und haben dazu eine Ausstellung in der Aula organisiert:
„Plastikkonsum, Energieverbrauch und Handynutzung – eine wirklich nötige Reflexion zur Nachhaltigkeit“ weiterlesen

Who’s the good guy – who’s the bad guy?

Dr. Markus Hünemörder über Amerikas Waffengesetze

Ein „gewaltsamer“ Name für ein „violent topic“, so brachte sich Dr. Markus Hünemörder, Dozent und Spezialist für amerikanische Politik an der Universität München, mit seinem Vortragsthema in Verbindung. Pointenreich ging Hünemörders Präsentation zur Problematik der „Gun Control“ am 18.10.2018 vor der DGK-Oberstufe, vor der er schon zum 8. Mal referierte, auch weiter. „Who’s the good guy – who’s the bad guy?“ weiterlesen

Du entscheidest! Das Planspiel zur Kommunalpolitik wird von Kultusminister Bernd Sibler ausgezeichnet!

Das Siegerteam mit Kultusminister Sibler und den Landeschülersprechern der Gymnasien und der Realschulen Florian Schwegler und Maximilian Knack © StMUK

Fast das ganze letzte Schuljahr hatte der durch die SMV gegründete Arbeitskreis Demokratie mit der Lehrerin Michaela Mallmann sowie Dr. Tobias Hammerl und Veronika Leikauf vom Stadtmuseum Abensberg an dem Planspiel „Du entscheidest!“ gearbeitet. An zahlreichen Nachmittagen wurde gespielt, diskutiert, gelacht, gefilmt, verändert und vor allem getüftelt.

„Du entscheidest! Das Planspiel zur Kommunalpolitik wird von Kultusminister Bernd Sibler ausgezeichnet!“ weiterlesen