Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs

Frau Lettow-Berger, Helena Hower, Frau Rind

Mittelbayerische Zeitung vom 25.02.2019
Vorlesewettbewerb: Helena Elisabeth Hower zum Bezirksentscheid

KELHEIM. Der Vorlesewettbewerb, den der Börsenverein des deutschen Buchhandels mit Buchgeschäften, Schulen und Bibliotheken organisiert, ist der größte Schülerwettbewerb in Deutschland:
Seit 1959 gibt es ihn, er findet heuer also zum 6o. Mal statt. Jedes Jahr machen 600 000 Schüler der sechsten Klassen aus 7000 Schulen mit. In Kelheim organisierte ihn Maria Rind von der Buchhandlung am Alten Markt. […] „Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs“ weiterlesen

eTwinning Preisverleihung für DGK-Schüler im Rahmen des Deutschen Qualitätssiegels für europäische Projektarbeit

Schüler am DGK überzeugen Jury mit Job-Projekt ‚Jobortunities‘
Die Schülergruppe des Erasmus+ Projektes samt der beteiligten Lehrkräfte am DGK (Frau Kufner, Hr. Schwarz, Fr. Berger, OStD Dr. Schmid, v.l.n.r.) – Nicht im Bild: Hr. Hartmann
Das Donau-Gymnasium ist für sein europäisches Schulprojekt über die europäische Arbeitswelt ausgezeichnet worden. Es erhielt für „Jobortunities“ von der Jury das eTwinning-Qualitätssiegel 2018 für beispielhafte Internetprojekte. Damit verbunden sind hochwertige Sachpreise und Urkunden zur Anerkennung.

„eTwinning Preisverleihung für DGK-Schüler im Rahmen des Deutschen Qualitätssiegels für europäische Projektarbeit“ weiterlesen

Auf geht’s! Von wegen Kanaldeckelpolitik!

Kommunalpolitik ist viel spannender, als ihr denkt!
Der Exkursions- und Informationsbericht des Arbeitskreises Demokratie
Fraktionssitzung im Rathaussaal

Seit eineinhalb Jahren arbeiten wir, eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 7-12, gemeinsam mit dem Stadtmuseum Abensberg an dem Projekt „Du entscheidest! Das Planspiel zu Kommunalpolitik“. „Auf geht’s! Von wegen Kanaldeckelpolitik!“ weiterlesen